Gallowayzucht Hof Grilseifen
  • Registrieren

 IMG 2526

Galloways sind nach wie vor Exoten im Untertaunus. Die Rinder, die das ganze Jahr über im Freien leben, kann man am Waldrand von Heidenrod-Watzelhain finden. Arno Molters Galloway-Herde ist insgesamt 40 Tiere groß. Sein Nachbar Steffen Kempenich hält in Watzelhain eine kleinere Anzahl Galloways. In anderen Orten wie bei Wambach sind die kernigen Rinder ebenfalls zu sehen.

Wer mehr über die Rasse erfahren möchte, ist bei Arno Molter genau richtig. Der stellvertretende Vorsitzende des Bundesverbandes der deutschen Gallowayzüchter engagiert und leitet seit fast 15 Jahren Einsteigerseminare. Herr Molter hat große Erfahrung gesammelt in Zucht und Haltung, er war ein Pionier, der trotz anfänglicher Widerstände in der Region ansiedelte.

IMG 2515

Einsteigerseminar, für Menschen die in die Gallowayzucht einsteigen wollen, finden auf seinem Hof statt. Über 30 Teilnehmer, aus ganz Deutschland, haben sich schon angemeldet.

Auf den Galloway-Jungtierschauen, wie zum Beispiel dem Hochheimer Markt, treffen Sie Herrn Molter mit ausgewählten Tieren natürlich auch.

Kontaktdaten:

Wispertal-Bio-Gallowayzucht Arno Molter

Adresse: Hof Grilseifen, 65321 Heidenrod – Watzelhain

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0178-5249533

http://www.galloway-deutschland.de

Sie möchten uns etwas mitteilen?






Suchen & Finden