Was ist eine Landesgartenschau?
  • Registrieren

Was ist eine Landesgartenschau (LGS) und wie oft findet diese in Hessen statt?

Was macht eine LGS in Bad Schwalbach 2018?

Eine Landesgartenschau ist eine Landesveranstaltung. Landesgartenschauen finden in vielen Bundesländern und in Hessen alle vier Jahre statt.

Die Landesgartenschauen sollen dazu beitragen, dass in hessischen/deutschen Städten, Gemeinden, Landkreisen und Planungsverbänden unter umweltpolitischen und ökologischen Gesichtspunkten gestaltete Lebensräume und Grünzonen geschaffen und gesichert werden. Dadurch sollen im Besonderen die Erholungsmöglichkeiten und das Stadtklima sowie generell die Lebensbedingungen für den Menschen und für die heimische Tier- und Pflanzenwelt verbessert werden.
Landesgartenschauen sind ein Instrument der Stadtentwicklung, das der Förderung eines hochwertigen Wohnumfeldes ebenso dient, wie dem Landschafts-, Natur- und Umweltschutz. In diesem Sinne soll das umfassende ökologische und lebensbejahende Interesse der Allgemeinheit geweckt bzw. weiterentwickelt werden.

Siegerplan

Jede Landesgartenschau soll nach Möglichkeit unter einem regionalen, standortspezifischen Leitthema stehen und die stadt- und landschaftstypischen Erfordernisse im engeren Einzugsbereich der Ausstellung besonders berücksichtigen.

Die 6. Hessische Landesgartenschau öffnet 2018 in Bad Schwalbach ihre Tore.  Träger der Veranstaltung ist das Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und die Stadt Bad Schwalbach.

 

LGS 2018 - Bad Schwalbach

 

Motto:

"Natur erleben. Natürlich leben."

Dauer:

28. April bis 7. Oktober 2018, 163 Tage

Geländegröße:

12 ha

Erwartete Besucher:

500.000

Investionshaushalt:

7,0 Mio.

Zukünftige Nutzung:

öffentliche Parkanlage

 

Die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 GmbH hat die Aufgabe, durch die Durchführung einer ökologisch und kulturell wertvollen Landesgartenschau, die Stadtentwicklung Bad Schwalbachs nachhaltig zu fördern. Eine der Hauptaufgaben ist die Wiederherstellung der historischen Park- und Gartenanlagen. Das Wechselspiel von Stadt und Landschaft, der Reiz der Weite und der Blick in Richtung Park werden prägend. Es werden zum Beispiel Wegerondelle und Alleen wiederhergestellt, Blickachsen geschaffen, Verweilbereiche neu gestaltet und die Verbindung von der Stadt in den Park deutlich herausgestellt. Bad Schwalbachs erstaunliches baukulturelles Erbe, Brunnen, Parks und die mit ihrer Topographie alles verbindende Landschaft wird so gewürdigt und zugleich weiterentwickelt.

Werbeschild

Die 6. Hessische Landesgartenschau, in Bad Schwalbach, steht unter dem Motto: „Natur erleben. Natürlich leben“. Für jeden, der den Ort für sich entdeckt, kann dieser Ort tatsächlich Lebensquell sein, weg vom Alltagsstress und Schreibtischen, wieder raus in die Natur, zum Ursprung. Die Stadt bietet hier alles was man benötigt, von der Bewegung bis zur Entspannung hat man hier die Möglichkeiten die Natur zu erleben und natürlich zu leben.

Die Landesgartenschau wird als Erlebniswelt zu einer natürlichen Wohlfühloase. Mit allen Sinnen wird „Natur erleben. Natürlich leben.“ umgesetzt.

S Kurpark Bad Schalbach im neuen Glanz Breitband 1920x838

Wie riecht der Garten zu unterschiedlichen Vegetationsperioden? Wie klingen Frühling, Sommer und Herbst in den Ohren? Wie fühlen sich Wind, Regen oder Sonnenschein auf unserer Haut an? Allen Gästen, ob jung oder alt, diesen Genuss schmackhaft zu machen ist das Ziel der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018. Dazu reicht es nicht nur zu zeigen, was alles möglich ist. Die Menschen wollen ausprobieren, erleben, fühlen und staunen. Durch Mitmachangebote zu den Themen saisonale, regionale Produkte, Ernährung im Mehrgenerationsgarten mit Kochangeboten und Veranstaltungen im grünen Klassenzimmer, über ungewöhnliche Pflanzen und den Einsatz nachwachsender Rohstoffe, geschieht dies generationsübergreifend. Die LGS soll nicht nur schön aussehen, sondern ihr Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ zu einem greifbaren Erlebnis machen.

Mit Beratung und Beiträgen zu Entspannung und Bewegung, liebevoll gestalteten Schaugärten- und Mustergräbern, buntem Wechselflor und nett angelegten Begrünungsflächen bringen kompetente Referenten aus Gesundheit und Ernährung, Forstwirtschaft, Gartenbau und Umwelt, das Erlebnis: „Natur erleben. Natürlich leben.“ zu den Besuchern. Publikumsbegeisternde, wiederkehrende Veranstaltungen und Ausstellungen aus Kunst, Musik, Literatur und Geschichte von Stadt und Region bringen emotionale Begegnung und hervorragende Unterhaltung auf das Ausstellungsgelände. Der Manufakturmarkt und mehrere thematisch passende Gastronomien präsentieren regionale Produkte und Lebensmittel. Ganz konkret gehören dazu Produkte der umliegenden Bauern- und Archehöfe, der Streuobstwiesen, der Hofcafés, Hofläden und des Handwerks.

 

Straußwirtschaft

Straußwirtschaft am Weiher 2018, Bild: LGS

Das Bewusstsein für die Region und das Erlebnis Regionalität wird gestärkt und intensiviert. Es wird die neu etablierte Touristikregion „Natur-Taunus“, als Ort des Lebens und Genießens vorgestellt. Gemeinsam mit regionalen Akteuren werden die Hotspots der Region buchstäblich zur Landesgartenschau in den Kurpark geholt. Die Einzigartigkeit wird dort mit kleinen Kopien der touristischen Bestandteile präsentiert. Diese wird in Form von Präsenten - bunten Installationen - die zeigen, dass es hier etwas zu sehen und zu entdecken gibt passieren. Ausflugsziele, die es sich wiederholt lohnt zu entdecken, auch nach der Gartenschau.

All diese Inhalte machen die Großveranstaltung Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 aus und werden gemäß dem Motto in einem sinnvollen Einklang zwischen gärtnerischen Interessen, den Belangen des Stadtmarketings und der Regionalentwicklung präsentiert. Denn die Landesgartenschau ist neben dem Hessentag eine der beiden Großevents in Hessen. Mit zu erwarteten 500.000 Gästen und einem zu bewerbenden Besucherpotential von rund 5.5 Mio. bietet sie ein erhebliches Potential an Besuchern.

Die Botschaft an unser Gäste ist klar: Hier gibt es eine sehenswerte, spannende Ausstellung und eine attraktive touristische Region, die es sich lohnt zu besuchen, um die Sehnsucht nach Natur und Landleben zu stillen.

M160925 12Edertal

Die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 ist daher weit mehr als ein Event auf Zeit, Sie ist „das Werbemedium“ und eine echte Investition in eine touristische Zukunft.

Sie möchten mehr erfahren: hier klicken

 

Sie möchten uns etwas mitteilen?






Suchen & Finden