LGS News
  • Registrieren
K-Bild-Landesgartenschau-2018-news-310

Am Samstag ist es wieder soweit.

Wir treffen uns am Samstag den 20.5.2017 ab 10:00 Uhr am Haidering 1 in Kemel um noch viele viele Schwartenbretter zu bemalen.

Bei Speis und Trank, geht das malen sicher auch ganz leicht von der Hand.

Ich wünsche mir ganz viele fleißige Helfer und ganz viele tolle Künstler,

jeder der dies hier liest und denkt: “ich kann eh nicht malen“, dem sei gesagt: QUATSCH! in jedem von Ihnen/Euch steckt ein Künstler.

Ich erwarte viele viele Menschen die sich mit mir am Samstag über die tollen Bretter erfreuen.

Auch bei Regen sind wir bestens vorbereitet, ich verspreche, niemand wird nass.

Also bis Samstag, ich freue mich jetzt schon wieder riesig auf jeden einzelnen von Euch. 

Ihre/Eure Vanessa Theune

170519 Schwartenbrett

Der Countdown läuft!

In genau einem Jahr ist es soweit, dann öffnet die 6. Hessische Landesgartenschau in Bad Schwalbach, den sanierten Kurpark und lockt 163 Tage lang mit einer Kombination aus bunter floralen Gartenwelt, Natur und Landlust, regionaler Gastronomie und einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Einzigartig, spannend, historisch und modern – Eine echtes Erlebnis unter dem Motto: „Natur erleben. Natürlich leben“.

emmi

 

Neuer Brunnen zur Landesgartenschau in Bad Schwalbach - der Champagnerbrunnen sprudelt schon bald vor der Wandelhalle am Kurpark

 Zur Landesgartenschau 2018 soll die Champagnerquelle im Kurpark erstmals einen oberirdischen Auslauf, im Bereich der Treppe vor der Wandelhalle, bekommen und in Kaskaden in eine Brunnenschale fließen.

Die Gründung des Champagnerbrunnen ist im vollen Gange, die Montage der Brunnenanlage auf dem LGS-Gelände in Bad Schwalbach, am Stahlbadehaus, ist für Donnerstag, den 27. April 2017, geplant. Die Fa. Autodienst West wird den Kran stellen und Aufgrund der langen Anfahrt und je nach Verkehrslage erwarten wir den LKW gegen 9:00 Uhr. Der Kran wird für ca. 09:30 Uhr bestellt sein.

 Champagnerbrunnenkl

Hier weiter Infos für Detail-Interessierte:

Die Daten des Brunnenbeckens aus großformatigen Natursteinelementen, zu einer Einheit wasserdicht verklebt,

Gesamtgröße (L x B x H): 453 x 114 x 55 cm

Typ: Indian Black (Basalt; Indien), Farbe anthrazit – schwarz

Bearbeitung: Sichtbare Flächen geflammt, Wasserbecken sandgestrahlt, nicht sichtbare Flächen gesägt + 8-Stufige Kaskadenanlage, alle Stufen mit eingearbeitetem Wasserlaufbecken ca. 34 x 28 cm, 30 mm tief mit schrägem Rand, jeweils mit Zulauf und Ablauf-Rinne für einwandfreie Übergabe des Wassers von Stufe zu Stufe, Wasserlaufbecken komplett zu einer Einheit wasserdicht verklebt

Maße (L x B x H): 326 x 145 x 40 cm

Bearbeitung: Sichtbare Flächen geflammt, Wasserbecken sandgestrahlt, nicht sichtbare Flächen gesägt.

Der Verein Haus & Grund spendet, nach der Fertigstellung 2018, für den Champagnerbrunnen 20.000 Euro.

 

Werden Sie Partner auf dem Gärtner- und Manufakturmarkt
der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018

 

Vom 28.04.2018 bis zum 07.10.2018 über einen Zeitraum von 163 Tagen findet die Landesgartenschau in Bad Schwalbach statt. Der Gärtner- und Manufakturmarkt wird im Eingangsbereich der Gartenschau zu finden sein. Rund 500.000 Besucher werden die Veranstaltung besuchen.

Der Gärtner- und Manufakturmarkt wird mit seinen hochwertigen Produkten aus dem Bereich Haus, Garten und Natur einer der Highlights auf der Gartenschau sein.

Die täglichen Öffnungszeiten des Marktes sind von 9:30 – 19:00 Uhr, an allen Tagen der Veranstaltung.

Für das einheitliche Erscheinungsbild werden von Seiten der Landesgartenschau Pagodenzelte (4x4 m) vorgegeben. In der Pacht enthalten sind 2x4 m Außenfläche und 4x2 m Rüstfläche.

Eine Geländezugangsberechtigung für fünf Personen ist inklusive. Jede Pagode hat einen Stromanschluss, die Wasserversorgung wird über eine zentrale Anlaufstelle geregelt.

Eine Standteilung ist möglich. Die Organisation ist dabei selbst zu leisten, ein Verantwortlicher ist zu benennen.

Die Gebühren setzen sich aus einer Pacht von 6.000,- € und der Pagoden-Miete von 3.500,- € zusammen. Die Gebühren können in zwei Raten gezahlt werden. Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

 

Gerne stehen wir bei Fragen zur Verfügung!

 

Hier können Sie den Bewerberbogen herunterladen.


Der Rheingau-Taunus-Kreis beabsichtigt die Reaktivierung der Aartalbahn als Museums- und Tourismusbahn innerhalb seines Kreisgebietes zur Verbesserung der regionalen Wertschöpfung. Der Kreis erwägt in diesem Zusammenhang den Erwerb der Gleisstrecke innerhalb seiner Grenzen (ca. 27 km) und hat entsprechende Finanzmittel dafür vorgesehen. Die Aartalkonzeption untersucht die betriebliche, wirtschaftliche und organisatorische Durchführbarkeit der Reaktivierung und zeigt Strategien und Maßnahmen auf, um die regionale Identität zu stärken und den Tourismussektor nachhaltig zu stabilisieren.

Hier erfahren Sie mehr zur Aartalkonzeption.

Aartalbahnkl

Vom 28.4.2018 bis 7.10.2018 findet in Bad Schwalbach die Landesgartenschau statt, zu der rund 500.000 Besucher erwartet werden. Die Stadt Bad Schwalbach will die Landesgartenschau zu einem Impuls für einen nachhaltigen, lang anhaltenden Wiederaufstieg im Tourismus nutzen und setzt dazu bis 2018 ein umfangreiches touristisches Konzept für die Stadt und die Region um, das zeit- und trendgerecht auf die Leitthemen Natur und Landleben fokussiert ist. Die Landesgartenschau selber qualifiziert die touristische Infrastruktur und ist neben ihren klassischen Ausstellungsinhalten auch Werbeträger für die entstehende touristische Region. Ergänzend zu diesem Konzept werden zusätzliche touristische Attraktionen als sinnvoll erachtet. Als eine weitere dauerhafte touristische Attraktion wird die Realisierung einer Flyline-Anlage gesehen. Mit Hilfe dieser Attraktion, die möglicherweise mit einem thematischen Walderlebnispfad kombiniert werden könnte, kann die Natur schwebend erlebt werden, was sich mit dem Motto „Natur erleben – natürlich leben“ der Landesgartenschau deckt.

Die Flyline ist ein fliehkraftgebremster Schlitten, der an einem Edelstahl-Trägerrohrsystem entlang gleitet und ein sanftes Naturerlebnis für alle Altersgruppen bietet. Bisher gibt es nur zwei realisierte Flyline-Bahnen in Deutschland, sodass ein Alleinstellungsmerkmal besteht. Aufgrund der Topografie von Bad Schwalbach besteht laut ersten Gesprächen mit der einzig bekannten Herstellerfirma hochkant GmbH aus Gestratz-Brugg im Allgäu eine gute Realisierungsmöglichkeit in technischer Hinsicht, die in einem ggf. zweiten Teil weiter bis zur Vorplanung zur Einleitung des Genehmigungsverfahren durch hochkant konkretisiert wird.

Hier finden Sie die Kurzstudie zur Plausibilisierung der Errichtung einer Flyline in Bad Schwalbach, Stand Februar 2017.

 Flyline Studie

Die Flyline in Zusammenhang mit dem durch die LGS realisierten Waldspielplatz, der bereits vorhandenen Minigolfanlage sowie der dortigen Moorbahn, sind als touristiche Highlights für die Stadt und Region zu sehen.

Zeitungsartikel vom 21.02.2017:

http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/untertaunus/bad-schwalbach/studie-waldseilbahn-in-bad-schwalbach-koennte-sich-rechnen_17696103.htm

Es werden dringend alte Zinkbadewannen für die Landesgartenschau in Bad Schwalbach gesucht.

Zinkbadewanne

Beispielbild

Für einen Ausstellungsbeitrag während der Laufzeit in 2018 werden mehrere alte Zinkbadewannen gesucht.

Die Wannen sollten eine Höhe ab 30 cm, Breite ca. 50 cm und Länge mind. 80 cm besser ab 100 cm haben.

Wir bitten um eine bedingungslose und kostenfreie Überlassung.

Schauen Sie doch bitte mal in Ihre Scheune, Kellerräume, Dachböden oder Gärten und melden Sie uns Ihre Fundstücke für eine tolle Wiederinbetriebnahme der alten Stücke auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach.

Wir freuen uns auch über Rückmeldungen von gewerbetreibenden Schrotthändlern, Alteisen- und Altmetallhändlern.

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail, gern mit Foto.

Wir organisieren selbstverständlich die Abholung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Kontaktieren Sie uns unter:

Telefon: 06124/ 500-503 bis 500-507   oder  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

In der Böschung tut sich was…

Die Vogelbrutzeit ist vorbei und gemäß den Naturschutzrichtlinien kann es jetzt, mit den dringenden Böschungsarbeiten, im Röthelbachtal weitergehen.

In den nächsten Tagen sind dort, in dem ca. fünf Meter breiten Böschungsbereich, zwischen der sogenannten „Kleinen Reitallee“ im Röthelbachtal auf der rechten Seite zur Reitallee, Gehölzarbeiten angesetzt.

Hinter dem Gelände der alten Stadtgärtnerei wird, auf ca. 250 Metern Länge in Richtung des hinteren Röthelbachtals stadtauswärts, in einer koordinierten Aktion mit der LGS, Hessenforst und Hessenmobil, der Schiefwuchs, Wildwuchs und Kleingehölz, das nicht in unseren Kurpark gehört entfernt.

161013 Böschungsarbeiten kl. Reitallee

Das vom Forst beauftragte Unternehmen wird die vorhandenen Lindenbestände, in diesem Bereich des Röthelbachtals, wieder freistellen und den wunderschönen Alleecharakter wieder hervorbringen.

Ebenso wird es parallel dazu, auf dieser Höhe der Reitallee, einige Gehölzarbeiten im Böschungsbereich geben die der Verkehrssicherheit dienen. Im Zuge dieser Arbeiten werden auch liegen gebliebene Resthölzer, aus vergangenen Fällaktionen, aus dem Böschungsbereich entfernt. Alles anfallende Kleingehölz wird in 2-3 Tagen gehexelt und der Biomassenverwertung zugeführt.

Während dieser Zeit besteht eine durchgängige, wenn auch eingeschränkte Nutzung dieses Parkbereiches.

Ab November 2016 finden dann im Röthelbachtal die Neupflanzungen von 150 Bäumen statt.

 

Bild 059kl

Die angekündigte Familien-Camping-Nacht am Samstag, 27. August im Freibad Bad Schwalbach fand beim Team der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 GmbH viel Zuspruch. „Super Idee“, befand man einhellig, und auf der Stelle war eine weitere Idee geboren, nämlich diese tolle Veranstaltung zu unterstützen.

Aktiv sein bringt Wohlbefinden. Aktiv sein im Garten regt unsere Sinne an. Gärtnern ist „In“.

Auf der Landesgartenschau (LGS) Bad Schwalbach 2018 werden kompetente Referenten aus der gärtnerischen Praxis den Besuchern das Gärtnern und den Gartenbau, auch mit Hilfe der Schaugärten, näher bringen. Wie riecht der Garten zu unterschiedlichen Vegetationsperioden? Welches Rot leuchtet am tiefsten, welches Weiß ist das reinste? Welche Pflanze blüht an welchem Ort, zu welcher Zeit?

IMG 3974kl

Insgesamt werden zehn Schaugärten mit einer Fläche von 50 – 100 m² als Ausstellungsbeitrag auf der LGS eingeplant. Unter dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ werden die Besucher im Jahr 2018 vielseitigen Beispielen für ihre Gartengestaltung begegnen.

Heilwasser Cocktail bar bad schwalbach weinbrunnen

Ein voller Erfolg – Die Landesgartenschau GmbH und der Förderverein haben zum zweiten Mal bei einem Sommernachtsfest Heilwassercocktails am Weinbrunnen angeboten.

Diese erfreuten sich großer Beliebtheit, von 16:00Uhr bis 23:00Uhr gab es einen „Stahl Tonic“, einen „Hugo im Park“ und einen „Sissi Royal“ im Angebot. Auch für die Kinder und Autofahrer gab es ohne Alkohol den „Hugolino“.

Nach Eltville zu den Rosentagen kommen jedes Jahr tausende von Besuchern aus der ganzen Welt.

Man feiert die Königin der Blumen und in den Gärten der kurfürstlichen Burg blühen dann 22.000 wunderschöne Rosenstöcke.

Dieses Jahr war die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 GmbH zu Gast.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter - geben Sie dazu hier nachfolgend ihren Namen und E-Mail Adresse ein. Eine E-Mail in der sie die Newsletter Anmeldung bestätigen können wird Ihnen zugesendet. Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 GmbH mir regelmäßig Informationen zur Landesgartenschau 2018 per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 GmbH widerrufen.



Joomla Extensions powered by Joobi

Sie möchten uns etwas mitteilen?






Suchen & Finden