Gärtner- & Manufakturmarkt zur Landesgartenschau
  • Registrieren

In früheren Zeiten waren die Marktplätze nicht nur Ort des Handels, sondern auch der Mittelpunkt einer Stadt. Auf ihnen fanden eine Reihe von festlichen und anderen Aktivitäten statt, welche den eigentlichen Austausch von Waren einrahmten.

Auf der Landesgartenschau wird es auch solch einen zentralen Punkt geben. Die Rückbesinnung auf regionale Produkte und der Wunsch nach direkten Kontakt zum Erzeuger wird auf der Gartenschau in Form eines Gärtner- und Manufakturmarkt aufgegriffen.

Im Zentrum des Ausstellungsgeländes, auf dem Weinbrunnenplatz, findet der Besucher in neun 4x4 m Pagode-Zelten eine Produktvielfalt der Region die zum Kaufen anregt.

Auf dem Manufakturmarkt präsentiert sich auch allerlei Selbstgemachtes. Es handelt sich um Dinge, die man sich gönnt und zwar mit einem guten Gefühl oder einem guten Gewissen, denn man weiß von wem man sie kauft. Hier kann man sich direkt beim Verkäufer oder Hersteller über Herkunft und Herstellungsprozess der Waren informieren, denn Manufaktur heißt: „Handfertigungen mit hoher Qualität“.

Ein wichtiges Ziel: „Wir wollen auf diesem Markt einen Einblick geben, was alles hier in der Region produziert wird und wie interessant und vielseitig diese Region an Waren ist.“

Eine große Auswahl wunderschöner Accessoires und funktionalen Waren wie z.B. Gartengeräte, zeitgemäßer Bedarf rund um die Pflanze, schöne Geschenkideen, Töpfer- und Lederwaren, Korbwaren, Kleidung, Wein und Lebensmitteln aus regionaler Produktion sind angedacht. Selbstgemachtes ist wieder in, dieser Trend wird genutzt für regionale Produkte. Da diese außerdem authentisch wirken, weil die Transportwege zum Handel - so überhaupt vorhanden - kurz sind, tut man zudem etwas für die Umwelt und gegen den Klimawandel. Die Stärkung regionaler Unternehmen ist dabei mindestens genauso wichtig.

Natürlich können regionale Produkte vom Preis her nicht mithalten mit der Massenproduktionsware aus Billiglohnländern. Aber die Mehrheit von Gartenfest- und Gartenschaubesuchern schätzen es, dass sie sich die Produkte selbst aussuchen können, dass alles aus der Region stammt. Sie legen besonderen Wert darauf, zu probieren, Materialien anzufassen – die Gestaltung nachzuempfinden, das Leben im Grünen zu erahnen, die Leidenschaft des Produzenten bei der Herstellung und eine Entstehungsgeschichte zu hören, die sie in die Gewissheit versetzt -Schönes und Wertvolles- zu kaufen. Die Unikate und Handarbeiten versprechen mit ihrem Preis nicht nur Exklusivität, sondern auch Nachhaltigkeit. Regional einkaufen vermittelt - kurz gesagt - ein gutes Gefühl, man genießt eine wohlige Attraktion des Daheim-Seins und weiß, sich und anderen etwas Gutes zu tun.

Neben dem Markt erleben die erwarteten 500.000 Besucher verschiedene Aktionen, die dem gesamten Event ein einzigartiges Flair verleihen. Ein buntes Veranstaltungsprogramm mit Live-Acts, Gauklern, Künstlern, Comedy, Musik und Tanz, runden den Besuch der Gartenschau ab. Erfüllt von herrlichen Blumen, Farben, Düften, Musik und einem endlosen Strom an Besuchern, die auf der Suche nach einem besonderen Andenken an ihren unvergesslich Tag auf der Landesgartenschau sind, ist ein toller Umsatz ganz sicher zu erwarten.

Kreative Handwerker aus dem Bereich: Stickereien, Korbwaren, Schmuck, Lederwaren und handgefertigte Produkte aus Holz, Keramik, Ton, Leder und Silber sowie Modemacher und Gaumenverwöhner aus Hessen und Deutschland sind eingeladen, sich für eine Teilnahme zu bewerben. Erste Interessenten und Anmeldungen sind schon eingegangen.

Wichtig sind uns die Qualität der Produkte sowie die Tatsache, dass jeder Stand an 163 Tagen besetzt sein muss, um ein einheitliches, geöffnetes Erscheinungsbild sicherzustellen.

Der Stand inklusive Pagode-Zelt ist nur über den Gesamtzeitraum der Landesgartenschau anzumieten. Die Standteilung von regionalen Kleinstanbietern ist möglich und auch gewünscht, um somit eine größere regionale Produktvielfalt zu präsentieren. Das Verkaufspersonal ist dabei selbst zu organisieren.

Bei Interessen wenden Sie sich an die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 GmbH oder schauen Sie hier.

Manufakturprodukte 2

Kleiner Tipp: Eine Auswahl dieser wunderschönen Accessoires und funktionalen Waren, können Sie auch 2017 auf unserem Markt bei den Kurparkfesten erwerben.

 

Sie möchten uns etwas mitteilen?






Suchen & Finden